SPD Kreis Borken


Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen im SPD Unterbezirk Borken hat gestern Abend einen neuen Vorstand gewählt.

Als wäre ein Ruck durch die politische Landschaft gegangen, so hatten sich 25 Parteigenossinnen im "Burghotel Pass" in Oeding versammelt. Herzlich begrüßt wurden Nina Andrieshen MdL und Nadine Heselhaus MdB, Sarah Lahrkamp MdB musste sich leider entschuldigen.
Zukunftsthemen u.a. Prostitutionsschutzgesetz und Paragraph 218.
Rita Penno, Südlohn, wurde zur Vorsitzenden wiedergewählt, zur stellv. Vorsitzenden wurden Gerti Tanjsek und neu Sandra Uebbing, beide Bocholt, gewählt.
Schriftführerin ist Ulrike Nitsch, Vreden und 8 Beisitzerinnen komplettieren den Vorstand.
Gemeinsam freuen wir uns auf die politische Arbeit in den nächsten zwei Jahren.