SPD Kreis Borken

Mein Name ist Dietmar Köster. Ich bin seit 2014 Mitglied des Europäischen Parlaments. Mein Ziel ist ein Europa der Solidarität, das ein gutes Leben für alle ermöglicht. Die EU muss besser werden:

Sie muss zu einer Sozialunion fortentwickelt werden, in der alle EU-Bürger*innen sozial abgesichert sind. Sie muss als Friedensnobelpreisträgerin internationale Konflikte friedlich und auf diplomatischem Wege lösen. Frieden und Abrüstung müssen Leitlinie der EU-Außenpolitik sein. Die EU muss grüner werden und den Klimaschutz nachhaltig vorantreiben. In einer globalisierten Welt muss die internationale Zusammenarbeit gegen Nationalismus gestärkt werden. Hier muss die EU eine wichtige Rolle spielen.

Ansprechbar bin ich für die Bürger*innen aus meiner Betreuungsregion Bochum, Bottrop, Dortmund, Gelsenkirchen, Hamm, Herne und Münster sowie den Kreisen Borken, Coesfeld, Ennepe-Ruhr, Recklinghausen, Steinfurt, Unna und Warendorf.

Landtagskandidaten zur Landtagswahl am 15. Mai

 

 

 

 

 

 Norbert Ricking 

 Wahlkreis 77 

Norbert Ricking

In Gronau setzte sich für den Wahlkreis 77 (Borken II) Norbert Ricking durch. Dieser Wahlkreis umfasst die Orte Stadtlohn, Vreden, Legden, Schöppingen, Ahaus, Heek und Gronau.

 

Webseite https://norbert-ricking.de/

 

 

 

 

 

 Nina Andrieshen 

 Wahlkreis 76 

In Bocholt wurde Nina Andrieshen, die erst vor wenigen Wochen in den Landtag nachgerückt ist, in Abwesenheit für den Wahlkreis 76 (Borken I) mit den Orten Bocholt, Borken, Isselburg und Rhede wiedergewähltI

Webseite https://www.nina-andrieshen.de/

 

 

 

 

 

 Jan Kemper 

 Wahlkreis 78 

In Gescher wurde Jan Kemper gewählt. Er tritt an für den Wahlkreis 78 (Coesfeld I - Borken III) mit den Orten vom Kreis Coesfeld: Billerbeck, Coesfeld und Rosendahl. Vom Kreis Borken: Gescher, Heiden, Raesfeld, Reken, Südlohn und Velen.

 

Webseite https://jan-kemper.com/