SPD Kreis Borken

Bundestagsabgeordnete Nadine Heselhaus und Landtagsmitglied Nina Andrieshen diskutieren über das Thema "Spaziergänge - harmlos oder Hetze?"

Angesichts der zunehmenden Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen, auch im Kreis Borken, tauscht sich die SPD-Bundestagsabgeordnete Nadine Heselhaus am kommenden Sonntag, dem 16. Januar, mit ihrer Landtagskollegin Nina Andrieshen über das Thema "Spaziergänge - harmlos oder Hetze?" aus. Das Gespräch ist Teil der Reihe "Stadt-Land-Bund - der Abgeordneten-Talk" und wird digital über die Plattform Facebook übertragen. Beginn ist um 18 Uhr.

Im Rahmen von "Stadt-Land-Bund" sprechen die beiden Abgeordneten regelmäßig über aktuelle Themen, beziehen Stellung und berichten von ihren Erfahrungen aus den jeweiligen Parlamenten in Düsseldorf und Berlin. Alle sind herzlich eingeladen, sich über die integrierte Kommentarfunktion an dem Gespräch zu beteiligen, das bis 18.30 Uhr dauern soll. Für eine Teilnahme ist ein Facebook-Profil erforderlich.

Die Veranstaltung ist über folgenden Link zu finden:

https://www.facebook.com/events/703407057310846

Alternativ gelangen Interessierte auch über die Facebook-Seiten der Abgeordneten zur Veranstaltung "Stadt-Land-Bund":

https://www.facebook.com/nadine.heselhaus/

https://www.facebook.com/ninaandrieshennrw/